Angebote zu "Top-Level" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Uniform Domain Name Dispute Resolution
31,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy, Titelzusatz: Domain Name, Country Code Top-Level Domain, Internet Assigned Numbers Authority, Public Domain, Anticybersquatting Consumer Protection Act, Typosquatting, Redaktion: Surhone, Lambert M. // Timpledon, Miriam T. // Marseken, Susan F., Verlag: Betascript Publishers, Sprache: Englisch, Rubrik: Informatik // EDV, Sonstiges, Seiten: 92, Informationen: Paperback, Gewicht: 153 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Sedig:New generic top-level domain name
61,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.05.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: New generic top-level domain names and trademark protection, Titelzusatz: The expanding Internet in the light of UDRP and URS cases, Autor: Sedig, Anna, Verlag: LAP Lambert Academic Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Gesellschafts- // Handels // und Wettbewerbsrecht // allgemein // Lebensmittelrecht, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 208, Informationen: Paperback, Gewicht: 326 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
New generic top-level domain names and trademar...
71,99 € *
ggf. zzgl. Versand

New generic top-level domain names and trademark protection ab 71.99 € als Taschenbuch: The expanding Internet in the light of UDRP and URS cases. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Handbuch des Domainrechts
238,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch des Domainrechts bietet eine in dieser Form einzigartige Darstellung des nationalen und internationalen Domainrechts. Praktiker finden in diesem Werk eine ausführliche Darstellung des Domainrechts in Deutschland, den EU-Mitgliedstaaten und weiteren wichtigen Industrienationen sowie eine umfassende Analyse und Erläuterung der von der ICANN etablierten außergerichtlichen Rechtsschutzsysteme und Streitbeilegungsverfahren.Aus dem Inhalt:Ausführliche, systematische Erläuterung des deutschen DomainrechtsAnalyse und Erläuterung der nationalen Rechtsprechung, Registrierungsverfahren und außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren in den Mitgliedsstaaten der EU und weiteren wichtigen Industriestaaten wie den USA, Japan, China, Russland und der SchweizDarstellung der Organisationsstruktur der ICANN sowie der Rechtsschutzverfahren gegen Entscheidungen und Maßnahmen der ICANNumfassende Erläuterung des von der ICANN etablierten "New gTLD Program" sowie der "Rights Protection Mechanisms" im Bereich der neuen gTLDsDarstellung der Organisationsstruktur der ICANN sowie der Rechtsschutzverfahren gegen deren Maßnahmen und Entscheidungen;Erläuterung der Verfahren zur Hinterlegung von Marken beim Trademark Clearinghouse (TMCH) sowie der Rechtsschutzverfahren gegen Entscheidungen des TMCHAnalyse und Erläuterung des alternativen Streitbeilegungsverfahren im Bereich der gTLDs, insbesondere der Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP), des Uniform Rapid Suspension Systems und der Sunrise Dispute Resolution Policy (SDRP)Darstellung des außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahrens im Bereich der europäischen Top-Level Domain .EU mit umfassender Analyse der EntscheidungspraxisAnhang mit den relevanten Texten, Verordnungen und Richtlinienein Glossar der wichtigsten Internet-Organisationen und technischen Begriffeein Fälleverzeichnis der deutschen Rechtsprechung zum Domainrecht (nach Domainnamen geordnet) mit über 1000 EntscheidungenDer Herausgeber:Dr. Torsten Bettinger , LL.M., Rechtsanwalt, MünchenDie Autoren:Albert Agustinoy Guilayn , Spanien; Prof. Dr. Mustafa Aksu , Türkei; Adonna Alkema , Niederlande; Dr. Torsten Bettinger , LL.M.; Prof. Dr. Peter Burgstaller , Österreich; Christine Celius , Norwegen; Benjamin Docquir , Belgien; Prof. Dr. Philipp Fabbio , Italien; Natalia Gulyaeva , Russland; Makoto Hattori , LL.M., Japan; Dr. Gallus Joller , Schweiz; Iouri Kobiako v. Gamm , Russland; Dr. Oliver Maaz , China; Martin Müller ; Ho-Hyun Nahm , Republik Korea; Nodoka Nakamura , Japan; Dawn Osborne , Vereinigtes Königreich; Dr. Justyna Ozegalska-Trybalska , Polen; Steve Palmer , Vereinigtes Königreich; Per-Erik Hugo (Petter) Rindforth , LL.M., Schweden; Dr. David tros , Tschechien, Slowakei; Prof. Dr. Alain Strowel, Belgien; David Taylor , Frankreich; William R. Towns , Vereinigtes Königreich; Allegra Waddell; Prof. Knud Wallberg , DänemarkAus den Besprechungen:"Das umfangreiche Werk ist trotz der grundsätzlichen Ausrichtung auf Deutschland auch österr. Praktikern zu empfehlen, die sich bereits intensiv mit Domainrecht befassen oder tiefer darin einsteigen wollen. Es ist ein Nachschlagewerk, das umfassende Informationen auch über zahlreiche nationale Besonderheiten bietet. Insb. die Darstellung der internationalen Streitbeilegungsmechanismen und die von Burgstaller stammende Zusammenfassung der österr. Domainjudikatur ist auch für Einsteiger höchst rele

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Handbuch des Domainrechts
244,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch des Domainrechts bietet eine in dieser Form einzigartige Darstellung des nationalen und internationalen Domainrechts. Praktiker finden in diesem Werk eine ausführliche Darstellung des Domainrechts in Deutschland, den EU-Mitgliedstaaten und weiteren wichtigen Industrienationen sowie eine umfassende Analyse und Erläuterung der von der ICANN etablierten außergerichtlichen Rechtsschutzsysteme und Streitbeilegungsverfahren.Aus dem Inhalt:Ausführliche, systematische Erläuterung des deutschen DomainrechtsAnalyse und Erläuterung der nationalen Rechtsprechung, Registrierungsverfahren und außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren in den Mitgliedsstaaten der EU und weiteren wichtigen Industriestaaten wie den USA, Japan, China, Russland und der SchweizDarstellung der Organisationsstruktur der ICANN sowie der Rechtsschutzverfahren gegen Entscheidungen und Maßnahmen der ICANNumfassende Erläuterung des von der ICANN etablierten "New gTLD Program" sowie der "Rights Protection Mechanisms" im Bereich der neuen gTLDsDarstellung der Organisationsstruktur der ICANN sowie der Rechtsschutzverfahren gegen deren Maßnahmen und Entscheidungen;Erläuterung der Verfahren zur Hinterlegung von Marken beim Trademark Clearinghouse (TMCH) sowie der Rechtsschutzverfahren gegen Entscheidungen des TMCHAnalyse und Erläuterung des alternativen Streitbeilegungsverfahren im Bereich der gTLDs, insbesondere der Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP), des Uniform Rapid Suspension Systems und der Sunrise Dispute Resolution Policy (SDRP)Darstellung des außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahrens im Bereich der europäischen Top-Level Domain .EU mit umfassender Analyse der EntscheidungspraxisAnhang mit den relevanten Texten, Verordnungen und Richtlinienein Glossar der wichtigsten Internet-Organisationen und technischen Begriffeein Fälleverzeichnis der deutschen Rechtsprechung zum Domainrecht (nach Domainnamen geordnet) mit über 1000 EntscheidungenDer Herausgeber:Dr. Torsten Bettinger , LL.M., Rechtsanwalt, MünchenDie Autoren:Albert Agustinoy Guilayn , Spanien; Prof. Dr. Mustafa Aksu , Türkei; Adonna Alkema , Niederlande; Dr. Torsten Bettinger , LL.M.; Prof. Dr. Peter Burgstaller , Österreich; Christine Celius , Norwegen; Benjamin Docquir , Belgien; Prof. Dr. Philipp Fabbio , Italien; Natalia Gulyaeva , Russland; Makoto Hattori , LL.M., Japan; Dr. Gallus Joller , Schweiz; Iouri Kobiako v. Gamm , Russland; Dr. Oliver Maaz , China; Martin Müller ; Ho-Hyun Nahm , Republik Korea; Nodoka Nakamura , Japan; Dawn Osborne , Vereinigtes Königreich; Dr. Justyna Ozegalska-Trybalska , Polen; Steve Palmer , Vereinigtes Königreich; Per-Erik Hugo (Petter) Rindforth , LL.M., Schweden; Dr. David tros , Tschechien, Slowakei; Prof. Dr. Alain Strowel, Belgien; David Taylor , Frankreich; William R. Towns , Vereinigtes Königreich; Allegra Waddell; Prof. Knud Wallberg , DänemarkAus den Besprechungen:"Das umfangreiche Werk ist trotz der grundsätzlichen Ausrichtung auf Deutschland auch österr. Praktikern zu empfehlen, die sich bereits intensiv mit Domainrecht befassen oder tiefer darin einsteigen wollen. Es ist ein Nachschlagewerk, das umfassende Informationen auch über zahlreiche nationale Besonderheiten bietet. Insb. die Darstellung der internationalen Streitbeilegungsmechanismen und die von Burgstaller stammende Zusammenfassung der österr. Domainjudikatur ist auch für Einsteiger höchst rele

Anbieter: buecher
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
International Domain Names - Azerbaijan and Ork...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Over the last few years, the use of internationalized domain name (IDN) has increased exponentially, and many top-level domain registries have started to accept internationalized domain name registrations. With this boom in popularity has also come a rise in the need for Azerbaijan and Orkhon Yenisei scripts within specific scripts or alphabets, such as Arabic, Chinese, Cyrillic, and Tamil, Hebrew or the Latin alphabet-based characters with diacrits or ligatures, such as French and no any academic literature exists on how to use of internet resources of Azerbaijan and Orkhon Yenisei scripts. This book, therefore, provides preparation of complex computer codes, algorithm and program types for use of internet resources of Azerbaijan and Orkhon Yenisei scripts.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
ISBN Domain Name Law and Practice ( An Internat...
382,55 € *
ggf. zzgl. Versand

An established authority in the field, this work provides comprehensive analysis of the law and practice relating to internet domain names at an international level, combined with a detailed survey of the 36 most important domain name jurisdictions worldwide, including the US, UK, Germany, France, Italy, Netherlands, Japan, China, Singapore, Russia, Canada, and Australia, and new chapters on Israel, Mexico, South Korea, Brazil, Colombia, Portugal, and South Africa.The survey includes extensive country-by-country analysis of how domain names relate to existing trade mark law, and upon the developing case law in the field, as well as the alternative dispute resolution procedures. In its second edition, this work analyses, in depth, key developments in the field including ICANN's new gTLD program. The program, introducing more than 700 new top-level domains, will have far-reaching consequences for brand name industries worldwide and for usage of the internet. The complicated application process is considered in detail as well as filing and review procedures, the delegation process, the role and function of the Trademark Clearing House and the Sunrise and Trademark ClaimsServices, dispute resolution, and new rights protection mechanisms.Other developments covered include new registration processes such as the use of privacy and proxy services, as well as the expansion of the scope of internationalized domain names, including the addition of a number of generic top-level domains such as ".tel" and ".travel". Also considered are developments relating to the Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP) in terms of the nature of cases seen under the Policy and the number of cases filed, as well as the recent paperlesse-UDRP initiative. The Uniform Rapid Suspension System, working alongside the UDRP in the new gTLD space, is also discussed in a new chapter on this process. Giving detailed information about the registration of domain names at national, regional and international levels, analysis of the dispute resolution processes at each of those levels, and strategic guidance on how to manage domain names as part of an overall brand strategy, this leading work in international domain name law is essential reading for practitioners in the field.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Minority Languages on the Internet
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In 2005, a minority language achieved an historic world record: the first allocation of an Internet top level domain name (TLD) to a specific language: Catalan. This precedent has inspired many minority language communities, keen to raise the prestige of their languages and thus avoid language decline. This thesis poses and answers the following questions: What are minority languages? What challenges do they face in gaining greater use on the Internet? Are there any reliable estimates of the use of human languages on the Internet? A new taxonomy is created to resolve confusion on the state of Internet language use. Have the proponents of the major Spanish minority languages (Catalan, Galician and Basque) followed the historical approaches of the majority language champions in promoting their languages and cultures globally? A macro-history of language promotion by Europe s colonial powers, and of Spain s regional language nationalism, is developed to answer this question. Internet initiatives by the Basques, Catalans, and Galicians are surveyed and compared for the first time. And the special support role of Spain s regional diasporas is identified.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot
Sponsored Top-Level Domain
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. A sponsored top-level domain (sTLD) is one of the categories of top-level domains (TLDs) maintained by the Internet Assigned Numbers Authority (IANA) for use in the Domain Name System of the Internet.A sponsored TLD is a specialized top-level domain that has a sponsor representing a specific community served by the domain. The communities involved are based on ethnic, geographical, professional, technical or other theme concepts proposed by private agencies or organizations that establish and enforce rules restricting the eligibility of registrants to use the TLD. For example, the .aero TLD is sponsored by SITA, which limits registrations to members of the air-transport industry.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.11.2020
Zum Angebot