Angebote zu "Top-Level" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy
31,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy, Titelzusatz: Domain Name, Country Code Top-Level Domain, Internet Assigned Numbers Authority, Public Domain, Anticybersquatting Consumer Protection Act, Typosquatting, Redaktion: Surhone, Lambert M. // Timpledon, Miriam T. // Marseken, Susan F., Verlag: Betascript Publishers, Sprache: Englisch, Rubrik: Informatik // EDV, Sonstiges, Seiten: 92, Informationen: Paperback, Gewicht: 153 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Sedig, Anna: New generic top-level domain names...
71,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.05.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: New generic top-level domain names and trademark protection, Titelzusatz: The expanding Internet in the light of UDRP and URS cases, Autor: Sedig, Anna, Verlag: LAP Lambert Academic Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Gesellschafts- // Handels // und Wettbewerbsrecht // allgemein // Lebensmittelrecht, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 208, Informationen: Paperback, Gewicht: 326 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Sponsored Top-Level Domain
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sponsored Top-Level Domain ab 33.99 € als Taschenbuch: Generic Top Level Domains Internet Assigned Numbers. Aus dem Bereich: Bücher, English, International, Gebundene Ausgaben,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
New generic top-level domain names and trademar...
71,90 € *
ggf. zzgl. Versand

New generic top-level domain names and trademark protection ab 71.9 € als Taschenbuch: The expanding Internet in the light of UDRP and URS cases. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Handbuch des Domainrechts
238,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch des Domainrechts bietet eine in dieser Form einzigartige Darstellung des nationalen und internationalen Domainrechts. Praktiker finden in diesem Werk eine ausführliche Darstellung des Domainrechts in Deutschland, den EU-Mitgliedstaaten und weiteren wichtigen Industrienationen sowie eine umfassende Analyse und Erläuterung der von der ICANN etablierten außergerichtlichen Rechtsschutzsysteme und Streitbeilegungsverfahren.Aus dem Inhalt:Ausführliche, systematische Erläuterung des deutschen DomainrechtsAnalyse und Erläuterung der nationalen Rechtsprechung, Registrierungsverfahren und außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren in den Mitgliedsstaaten der EU und weiteren wichtigen Industriestaaten wie den USA, Japan, China, Russland und der SchweizDarstellung der Organisationsstruktur der ICANN sowie der Rechtsschutzverfahren gegen Entscheidungen und Maßnahmen der ICANNumfassende Erläuterung des von der ICANN etablierten "New gTLD Program" sowie der "Rights Protection Mechanisms" im Bereich der neuen gTLDsDarstellung der Organisationsstruktur der ICANN sowie der Rechtsschutzverfahren gegen deren Maßnahmen und Entscheidungen;Erläuterung der Verfahren zur Hinterlegung von Marken beim Trademark Clearinghouse (TMCH) sowie der Rechtsschutzverfahren gegen Entscheidungen des TMCHAnalyse und Erläuterung des alternativen Streitbeilegungsverfahren im Bereich der gTLDs, insbesondere der Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP), des Uniform Rapid Suspension Systems und der Sunrise Dispute Resolution Policy (SDRP)Darstellung des außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahrens im Bereich der europäischen Top-Level Domain .EU mit umfassender Analyse der EntscheidungspraxisAnhang mit den relevanten Texten, Verordnungen und Richtlinienein Glossar der wichtigsten Internet-Organisationen und technischen Begriffeein Fälleverzeichnis der deutschen Rechtsprechung zum Domainrecht (nach Domainnamen geordnet) mit über 1000 EntscheidungenDer Herausgeber:Dr. Torsten Bettinger , LL.M., Rechtsanwalt, MünchenDie Autoren:Albert Agustinoy Guilayn , Spanien; Prof. Dr. Mustafa Aksu , Türkei; Adonna Alkema , Niederlande; Dr. Torsten Bettinger , LL.M.; Prof. Dr. Peter Burgstaller , Österreich; Christine Celius , Norwegen; Benjamin Docquir , Belgien; Prof. Dr. Philipp Fabbio , Italien; Natalia Gulyaeva , Russland; Makoto Hattori , LL.M., Japan; Dr. Gallus Joller , Schweiz; Iouri Kobiako v. Gamm , Russland; Dr. Oliver Maaz , China; Martin Müller ; Ho-Hyun Nahm , Republik Korea; Nodoka Nakamura , Japan; Dawn Osborne , Vereinigtes Königreich; Dr. Justyna Ozegalska-Trybalska , Polen; Steve Palmer , Vereinigtes Königreich; Per-Erik Hugo (Petter) Rindforth , LL.M., Schweden; Dr. David tros , Tschechien, Slowakei; Prof. Dr. Alain Strowel, Belgien; David Taylor , Frankreich; William R. Towns , Vereinigtes Königreich; Allegra Waddell; Prof. Knud Wallberg , DänemarkAus den Besprechungen:"Das umfangreiche Werk ist trotz der grundsätzlichen Ausrichtung auf Deutschland auch österr. Praktikern zu empfehlen, die sich bereits intensiv mit Domainrecht befassen oder tiefer darin einsteigen wollen. Es ist ein Nachschlagewerk, das umfassende Informationen auch über zahlreiche nationale Besonderheiten bietet. Insb. die Darstellung der internationalen Streitbeilegungsmechanismen und die von Burgstaller stammende Zusammenfassung der österr. Domainjudikatur ist auch für Einsteiger höchst rele

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Handbuch des Domainrechts
244,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Handbuch des Domainrechts bietet eine in dieser Form einzigartige Darstellung des nationalen und internationalen Domainrechts. Praktiker finden in diesem Werk eine ausführliche Darstellung des Domainrechts in Deutschland, den EU-Mitgliedstaaten und weiteren wichtigen Industrienationen sowie eine umfassende Analyse und Erläuterung der von der ICANN etablierten außergerichtlichen Rechtsschutzsysteme und Streitbeilegungsverfahren.Aus dem Inhalt:Ausführliche, systematische Erläuterung des deutschen DomainrechtsAnalyse und Erläuterung der nationalen Rechtsprechung, Registrierungsverfahren und außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahren in den Mitgliedsstaaten der EU und weiteren wichtigen Industriestaaten wie den USA, Japan, China, Russland und der SchweizDarstellung der Organisationsstruktur der ICANN sowie der Rechtsschutzverfahren gegen Entscheidungen und Maßnahmen der ICANNumfassende Erläuterung des von der ICANN etablierten "New gTLD Program" sowie der "Rights Protection Mechanisms" im Bereich der neuen gTLDsDarstellung der Organisationsstruktur der ICANN sowie der Rechtsschutzverfahren gegen deren Maßnahmen und Entscheidungen;Erläuterung der Verfahren zur Hinterlegung von Marken beim Trademark Clearinghouse (TMCH) sowie der Rechtsschutzverfahren gegen Entscheidungen des TMCHAnalyse und Erläuterung des alternativen Streitbeilegungsverfahren im Bereich der gTLDs, insbesondere der Uniform Domain Name Dispute Resolution Policy (UDRP), des Uniform Rapid Suspension Systems und der Sunrise Dispute Resolution Policy (SDRP)Darstellung des außergerichtlichen Streitbeilegungsverfahrens im Bereich der europäischen Top-Level Domain .EU mit umfassender Analyse der EntscheidungspraxisAnhang mit den relevanten Texten, Verordnungen und Richtlinienein Glossar der wichtigsten Internet-Organisationen und technischen Begriffeein Fälleverzeichnis der deutschen Rechtsprechung zum Domainrecht (nach Domainnamen geordnet) mit über 1000 EntscheidungenDer Herausgeber:Dr. Torsten Bettinger , LL.M., Rechtsanwalt, MünchenDie Autoren:Albert Agustinoy Guilayn , Spanien; Prof. Dr. Mustafa Aksu , Türkei; Adonna Alkema , Niederlande; Dr. Torsten Bettinger , LL.M.; Prof. Dr. Peter Burgstaller , Österreich; Christine Celius , Norwegen; Benjamin Docquir , Belgien; Prof. Dr. Philipp Fabbio , Italien; Natalia Gulyaeva , Russland; Makoto Hattori , LL.M., Japan; Dr. Gallus Joller , Schweiz; Iouri Kobiako v. Gamm , Russland; Dr. Oliver Maaz , China; Martin Müller ; Ho-Hyun Nahm , Republik Korea; Nodoka Nakamura , Japan; Dawn Osborne , Vereinigtes Königreich; Dr. Justyna Ozegalska-Trybalska , Polen; Steve Palmer , Vereinigtes Königreich; Per-Erik Hugo (Petter) Rindforth , LL.M., Schweden; Dr. David tros , Tschechien, Slowakei; Prof. Dr. Alain Strowel, Belgien; David Taylor , Frankreich; William R. Towns , Vereinigtes Königreich; Allegra Waddell; Prof. Knud Wallberg , DänemarkAus den Besprechungen:"Das umfangreiche Werk ist trotz der grundsätzlichen Ausrichtung auf Deutschland auch österr. Praktikern zu empfehlen, die sich bereits intensiv mit Domainrecht befassen oder tiefer darin einsteigen wollen. Es ist ein Nachschlagewerk, das umfassende Informationen auch über zahlreiche nationale Besonderheiten bietet. Insb. die Darstellung der internationalen Streitbeilegungsmechanismen und die von Burgstaller stammende Zusammenfassung der österr. Domainjudikatur ist auch für Einsteiger höchst rele

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
New generic top-level domain names and trademar...
71,90 € *
ggf. zzgl. Versand

New generic top-level domain names and trademark protection ab 71.9 EURO The expanding Internet in the light of UDRP and URS cases

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Minority Languages on the Internet
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In 2005, a minority language achieved an historic world record: the first allocation of an Internet top level domain name (TLD) to a specific language: Catalan. This precedent has inspired many minority language communities, keen to raise the prestige of their languages and thus avoid language decline. This thesis poses and answers the following questions: What are minority languages? What challenges do they face in gaining greater use on the Internet? Are there any reliable estimates of the use of human languages on the Internet? A new taxonomy is created to resolve confusion on the state of Internet language use. Have the proponents of the major Spanish minority languages (Catalan, Galician and Basque) followed the historical approaches of the majority language champions in promoting their languages and cultures globally? A macro-history of language promotion by Europe s colonial powers, and of Spain s regional language nationalism, is developed to answer this question. Internet initiatives by the Basques, Catalans, and Galicians are surveyed and compared for the first time. And the special support role of Spain s regional diasporas is identified.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Top-level Domain
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! A top-level domain (TLD) is one of the domains at the highest level in the hierarchical Domain Name System of the Internet. The top-level domain names are installed in the root zone of the name space. For all domains in lower levels, it is the last part of the domain name, that is, the label that follows the last dot of a fully qualified domain name. For example, in the domain name www.example.com, the top-level domain is com, or COM, as domain names are not case-sensitive. Management of most top-level domains is delegated to responsible organizations by the Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN), which operates the Internet Assigned Numbers Authority (IANA) and is in charge of maintaining the DNS root zone.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot